sobup.at

12 h/Woche, ab 01.01.2019, Mindestgehalt € 1.816,90 Brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung (38 h/Woche) gemäß Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV) bei entsprechender facheinschlägiger Qualifikation. Höhere Entlohnung abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen/Zuschlägen gemäß Betriebsvereinbarung.

Tätigkeit

Begleitung eines Kindes/eines Jugendlichen in seiner Freizeit

Region

Innsbruck Land

Stellenbeschreibung

Die Freizeitassistenz begleitet und unterstützt das Kind oder Jugendlichen mit Entwicklungsverzögerung und/oder Behinderungen im Alter von 0 – 18 Jahren bei Freizeitaktivität/en (z.B. Spielplatz, schwimmen gehen, spazieren gehen, zu Hause mit Kind/Jugendlichen spielen u.v.m.)
Gemeinsam mit dem Kind/den Jugendlichen und dessen Eltern werden je nach Vorliebe und Interesse des Kindes/des Jugendlichen Freizeitaktivitäten gesucht, die dem Kind/ dem Jugendlichen Spaß machen und die Familie entlasten.
FreizeitassistentInnen stärken die Eigenständigkeit und die Selbstbestimmung des Kindes/des Jugendlichen und ermöglichen die Teilhabe an allen Lebensbereichen.

Näheres zum Angebot siehe www.frühfördern.at unter „Entlasten“

Qualifikation

– Freude und Erfahrung in der Begleitung von Kindern und Jugendlichen (mit und ohne Behinderung)
– Flexibilität
– Belastbarkeit
– Verantwortungsbewusstsein
– Verlässlichkeit
– Führerschein B; eigener PKW

Arbeitszeit

12 h/W, Flexible Arbeitszeiten, vorwiegend nachmittags und abends, auch an Wochenenden und Feiertagen

Einstellung ab

01.01.2019

Bewerbung bis

14.11.2018

Kontaktadresse

Lebenshilfe Tirol gem. GmbH
Mag. Monika Müllauer-Pöll
m.muellauer-poell(at)fruehfoerdern.at

Lebenshilfe Tirol

menschliches möglich machen
Jetzt bewerben