sobup.at

Datum: 22/11/2018
Zeit: 17:00 - 19:00 Uhr

Ort:
UMIT

Kaum eine Woche vergeht, in der nicht ein großer Zeitungsartikel, eine Talkshow oder ein sonstiger Bericht in den Medien über die Pflege berichtet. Von „Unsichtbarkeit der Pflege“ kann daher keine Rede sein – möchte man meinen.

Bei ihrem Vortrag im Rahmen von „Pflege im Diskurs“ führt Prof. Dr. Sabine Bartholomeyczik, vom Department für Pflegewissenschaft der Universität Witten/Herdecke aus, welch schiefes Bild von Pflege in der Öffentlichkeit diskutiert wird: Ziele von Warm-Satt-Sauber in der Langzeitpflege stehen im Vordergrund bzw. wird in der Akutversorgung in Deutschland ausschließlich über die Arztassistenz diskutiert. Pflegen selbst als intellektuell herausfordernde berufliche Arbeit bleibt dabei ziemlich unsichtbar. So kommen Kernaufgaben der Pflege und die Herausforderungen der Zukunft als unabdingbar notwendiger Teil der Gesundheitsversorgung viel zu kurz.

Diese Diskrepanz wird beim Vortrag von Prof. Bartholomeyczik thematisiert und in der anschließenden Diskussion können Meinungen und Erfahrungen ausgetauscht werden.

Ort: Hörsaal 002 am UMIT-Campus

Anmeldungen unter: pw@umit.at oder (050) 8648-3913 (Fr. Mair)

Lade Karte ...
Categories: